Kurse des Vereins

 

Der Verein hat in 10 Jahren über 20 Kurse ein- und zweitägig durchgeführt. Die Themen wurden in erster Linie für die Kieferorthopäden des Landes M/V ausgewählt. Dennoch erfolgte eine deutschlandweite Information. Die deutschen Universitäten erhielten meist spezielle Einladungen.

 

Diese Kurse dienten ganz speziell der kieferorthopädischen Weiter- und Fortbildung. Die  

   Referenten waren erfahrene Hochschullehrer und Praktiker.

Zu Kursen über die Funktionskieferorthopädie nach Fränkel führte unser 

   Zahntechnikermeister praktische Übungen für Zahntechniker durch, um die Umsetzung der

   Methode zu erleichtern.

Die Mitarbeiter der Poliklinik für Kieferorthopädie insbesondere die Assistenten in

   Weiterbildung konnten kostenfrei an allen Kursen teilnehmen.

Seit Gründung des Vereins hatten auch die Mitarbeiter der MKG die Möglichkeit an den

   Kursen teilzunehmen. Auf diese Weise sollte der interdisziplinären Arbeit entsprochen

   werden.

Seit vielen Jahren erhalten die Assistenten an der Poliklinik für Kieferorthopädie der

   EMAU – Greifswald Einladungen zur kostenlosen Teilnahme.

 

 

 

 

Durchgeführte Kurse des Vereins 

 

 

2000

 

– 5. und 6. Juni

   Thema  : Segmentbogentechnik

   Referent: Dr. Schwindling

      

– 1. und 2. Dezember   

   Thema: Lingualtechnik – Theorie und Praxis

   Referent: Dr. Loidl

 

2001

 

– 23. und 24. März

   Thema: Kiefergelenkdiagnostik

   Referent: Dr. Landeweer

 

– 20. und 21. April

   Thema: Lingualtechnik Intensivkurs

   Referent: Dr. Wiechmann

 

– 30. und 31. Mai

   Thema: Kiefergelenkdiagnostik Fortsetzung als wissenschaftliche Veranstaltung für

                Kollegen aus MV und als Kurs für Mitarbeiter der Poliklinik für KFO und MKG

   Referent: Dr. Landeweer

 

– 29.September

   Thema: kieferorthopädische Therapie im parodontalgeschädigten Gebiss

   Referent: Prof. Dr. Dr. Diedrich

 

– 1. und 2. Dezember

   Thema: Lingualtechnik Intensivkurs

   Referent: Dr. Wiechmann

 

2003

 

– 20. Juni

   Thema: Genetisch bedingte Fehlbildungen im orofazialen Bereich

   Referent: Prof. Dr. Opitz

 

– 29. und 30. August

   Thema: Manuelle Funktionsdiagnostik des Kiefergelenks

   Referent: Dr. A. Sabbagh

 

2004

 

– 6. und 7. Februar

   Thema: Funktionskieferorthopädie nach Fränkel (FRII)

   Referent: Prof. Grabowski, ZTM N. Reschke

 

– 11. und 12. März

   Thema: Probleme bei der MB – Behandlung und ihre Lösungen

   Referent: Dr. Zimmer

 

– 9. und 10. Juli

   Thema: Die Behandlung der Klasse II von A - Z

   Referent: Dr. Sabbagh, PD Dr. Watted

 

– 13. und 14. November

   Thema: Funktionskieferorthopädie nach Fränkel (FRIII)

   Referent: Prof. Grabowski, ZTM N. Reschke

 

2005

 

– 18. November

   Thema: Enthaltungsprophylaxe bei der Multibandbehandlung

   Referent: Dr. Zimmer

 

– 19. November

   Thema: Lückenschluß bei Nichtanlagen

   Referent: Dr. Zimmer

 

2006

 

– 11. und 12. März

   Thema: Die Behandlungsplanung bei interdisziplinärer Dysgnathiebehandlung

   Referent: Prof. Dr. Schwestka-Polly

                  (gleichzeitig mit wissenschaftlicher Veranstaltung der Gesellschaft für ZMK

                  in MV und Studentenvorlesung)

 

2007

 

– 9. November

   Thema: Das Herbstscharnier

   Referent: Prof. Dr. S. Ruf

 

2008

 

– 11. Juli

   Thema: Die Erwachsenenkieferorthopädie

   Referent: Dr. A. Sabbagh

 

2009

 

– 27. und 28. Februar

   Thema: Die kieferorthopädische Frühbehandlung mit dem Funktionsregler

   Referent: Prof. Grabowski, ZTM N. Reschke

 

2010

 

– 13. Februar

   Thema: Die Eckzahnverlagerung

   Referent: Dr. Habersack

 

2011

 

– 9. September und 10. September

   Thema: A contemporary approach to dentofacial orthopedics. How and When to treat skeletal and 

                dental anomalies.

   Referent: Tiziano Baccetti, DDS, PhD

 

 

2012

 

– 16. und 17. März

   Thema: Segmentierte bidimensionale Mechanik mit herausnehmbarer funktioneller  

              Verankerung

   Referent: Dr. Marcel Korn, D.M.D.

 

– 1. Juni

   Thema: Digitale Volumentomographie im Praxisalltag

   Referent: Dr. Heiko Goldbecher

  

 

2013

  

– 8. und 9. Februar

   Thema: Biegekurs nach Ricketts

   Referent: Herr Meyer

 

– 26. Oktober

   Thema: Clinical Tips for Improving Orthodontic Treatment from Beginnig to End

   Referent: Prof. McNamara

 

 

2014

 

- 9. April

  Thema: Wechselwirkungen zwischen innerer Medizin und Zahnmedizin  

  Referent: Dr. Volker von Baehr  

 

- 13. November

  Thema: Kephalometrie und Analyse des Gesichtsschädelwachstums - ein Hands-On Kurs 

  Referent: Dr. Lysle E. Johnston, Jr.

 

 

 

- 14. November

  Thema: Kl. II Gebissanomalie: Von Anfang bis Ende  

  Referent: Dr. Lysle E. Johnston, Jr.

 

 

 

 

Top

Verein zur Erhaltung und Förderung der Poliklinik für Kieferorthopädie Rostock e.V.